Ergebnis 1 bis 6 von 6
  • Beiträge filtern
    • Themen-Optionen
    1. Kellerasseln im Gewächshaus #1 Kellerasseln im Gewächshaus
      Lilium candidum

      Kellerasseln im Gewächshaus

      Hallo,
      in meinem Gewächshaus machen sich die Kellerasseln breit. Sie sitzen an den Gurkenpflanzen und fressen die Blüten, die Stengel, die kleinen Gurken. So ein Problem hatte ich mit diesen Viechern noch nie. Habe eine Dose ( Mittel gegen Asseln in Wohnräumen) aufgestellt. Nützt scheinbar nicht viel. Die Asseln sitzen oben, Dose steht auf der Erde. Keinen interessiert diese Dose.
      Hat jemand auch dieses Problem? Wie habt ihr das gelöst?
      Danke für eure Hilfe.
      Jule

    2.   Alt 
      Werbung
       

    3. Kellerasseln im Gewächshaus #2 Kellerasseln im Gewächshaus
      gartenfee
      Jawoll, jedes Jahr wieder!!!! Was hilft, sind halbierte Kartoffeln auslegen. Da gehen sie supergerne dran und meine Pflänzchen bleiben verschont!

    4. Kellerasseln im Gewächshaus #3 Kellerasseln im Gewächshaus
      Gast3917
      Eine andere Methode wäre feuchte Lappen auszulegen. Da sammeln die Asseln sich tagsüber drunter und können entsorgt werden. Zugegeben, sehr appetitlich ist das nicht.

    5. Kellerasseln im Gewächshaus #4 Kellerasseln im Gewächshaus
      Gast2958
      Das mit dem Lappen war mir neu... scheint aber plausiebel weil die Kellerasseln ja das Feuchtwarme Klima lieben.

      Das mit den Kartoffeln kenne ich hingegen und ist sehr wirksam, vorallem wenn man die Kartoffeln leicht aushöhlt oder auf eine niedere Kante legt.
      Man kann die Kartoffel dann umdrehn und gleich mit kochendem Wasser begiessen um die Tiere zu töten.

      Man kann auch gekochte Kartoffeln mit Heu, Stroh oder ähnlichem in umgestülpte Blumentöpfen auslegen, unter den Rand ein kleines Steinchen das die Kellerasseln da rein können (oder wieder auf ne flache Kante oder auf unregelmässigen Boden). Da machen die sichs dann gemütlich und können auch mit kochendem Wasser nach 2-4 Tagen (jeh nach Befall) gekillt werden...
      Das wären zumindest die Giftfreien Methoden

      Töten würde ich sie auf jeden Fall... wenn das so viele sind reicht ein Umsiedeln nicht aus....

    6. Kellerasseln im Gewächshaus #5 Kellerasseln im Gewächshaus
      Lilium candidum
      Vielen Dank für die Tipps. Freu mich schon drauf, den Biestern endlich die rote Karte zu zeigen. Muss nur noch den Tag im Büro überstehen.

    7. Kellerasseln im Gewächshaus #6 Kellerasseln im Gewächshaus
      1964bubu
      Surfen im Internet vom Büro aus !!!!!!!!!!!!!!!
      Soso

    Antworten

    Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.

    Ähnliche Themen zu Kellerasseln im Gewächshaus

    1. Antworten: 8
      Letzter Beitrag: 22.06.2010, 11:20
    2. Kellerasseln im Gewächshaus
      Von Lilium candidum im Forum Tierisches im Garten
      Antworten: 5
      Letzter Beitrag: 20.05.2010, 14:06
    3. Antworten: 8
      Letzter Beitrag: 25.01.2010, 12:28
    4. Antworten: 3
      Letzter Beitrag: 02.01.2009, 19:23
    5. Kellerasseln....
      Von Peggys001 im Forum Tierisches im Garten
      Antworten: 2
      Letzter Beitrag: 08.05.2008, 15:08

    Andere Themen im Forum Tierisches im Garten

    1. Jede Menge Grasmilben
      von Primelchen
      Antworten: 3
      Letzter Beitrag: 17.04.2011, 09:49
    2. Antworten: 27
      Letzter Beitrag: 07.08.2009, 07:28
    3. Schaum auf Lavendel
      von tobi1911
      Antworten: 4
      Letzter Beitrag: 15.05.2009, 16:59
    4. Maden in Radieschen
      von ineskohnke
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 02.05.2009, 13:57
    5. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 11.01.2007, 09:29

    Lesezeichen

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  
    Sie betrachten gerade Kellerasseln im Gewächshaus.