1. Tomatenstangen # 1
    Regenwurm

    Tomatenstangen

    Ich habe von meinem Vorgänger alle Stangen entsorgt.
    Nun brauche ich für Tomaten Gurken und Bohnen neue Stangen ich war schon im Baumarkt und dachte eine Stange für 1,79€ als ziemlich teuer.
    Wisst ihr wo man so was günstiger gibt? Und sind die Preise doch normal?

    Liebe Grüsse und nen sonnigen Tag

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Tomatenstangen # 2
    federmohn

    Re: Tomatenstangen

    Zitat Zitat von Regenwurm
    ...Wisst ihr wo man so was günstiger gibt? ...
    Im Gewächshaus kann man auch einfach einen Strick von einem Dachquerträger herunterhängend nutzen. Da kommst Du mit einer Gartenschnur Rolle zu ca. 1,50 für Dutzende Pflanzen aus.

  4. Tomatenstangen # 3
    okzcer
    Oder, in einem Haselnusswäldchen selbst schlagen.....

    Grüße

    okzcer

    Ach ja, Armiereisen wäre auch noch etwas

  5. Tomatenstangen # 4
    Alex2k3
    Nimm einfach eine Latte oder einen Ast von ca. 3m länge, spitze ihn an und schlage ihn neben der Pflanze in den Boden.

    Gruß

    Alex2k3

  6. Tomatenstangen # 5
    Nachtschattengewächs
    Hallo
    zu Deiner Frage:
    Der Preis ist normal.
    Wenn Du aber die Augen offen hältst, dann bekommst Du sie für 1€ das Stück.
    Gute und günstige Alternativen sind oben aufgeführt

    Gruß
    Andi

  7. Tomatenstangen # 6
    Wassermelone
    Ich hab dieses Jahr auch mehr Tomaten als Stangen, will mir aber keine neuen zulegen, weil ich nicht weiß wie es nächstes Jahr aussieht.
    Ich hab mir auch überlegt sie an einer Schnur zu ziehen, die ich an der Tomatenüberdachung befestige. Das hat auch den Vorteil, dass ich die großen Pflanzen auf bequeme Erntehöhe herunterlassen könnte.

    Habt ihr Erfahrungen sie an einer Schnur zu ziehen?
    Muss man die Pflanzen öffter um die Schnur wickeln wie um eine Stange?
    Ich seh das Problem, dass die Pflanze irgendwann an der Schnur abrutscht.

  8. Tomatenstangen # 7
    federmohn
    Zitat Zitat von Wassermelone
    ...Habt ihr Erfahrungen sie an einer Schnur zu ziehen?....
    Ich hab sie nur auf Schnüren.

    Das untere Ende wird entweder locker um den Stiel gebunden oder mit einem kleinen Holzstecker am Boden fixiert.

    Das reicht, um dann den Trieb im Laufe des Wachstums vielleicht drei, vier mal um die Schnur zu winden.

  9. Tomatenstangen # 8
    Tomatenfee
    Habt ihr Erfahrungen sie an einer Schnur zu ziehen?
    Muss man die Pflanzen öffter um die Schnur wickeln wie um eine Stange?
    Ich seh das Problem, dass die Pflanze irgendwann an der Schnur abrutscht
    Mit der Schnur klappt prima, ziehe überall wo´s geht nur noch damit und nehme nur wo´s windig ist noch Stöcke. Man braucht sie nicht mehr ständig anzubinden, sondern dreht sie vorsichtig um die Schnur, das geht leicht und hält die Pflanze gerade. Ausnahme nur bei sehr schweren Fleischtomaten, die zusätzlich hochgebunden werden müssen. Nehme dafür von den Heuballen die Plastikschur, mit Sisalkordel hatte ich nicht so gute Erfahrung gemacht, weil sie leicht Schimmel ansetzt.
    gruss Martina

  10. Tomatenstangen # 9
    Waldrebe
    Im Baumarkt gibt es oft Dachlatten als Ausschussware, weil sie krum oder verdreht sind, relativ günstig.
    Einfach mit einer Axt anspitzen und in den Boden schlagen.

    Die Pflanzstäbe aus Metall oder die mit Kunststoffüberzug sind zwar teurer, aber man kann sie mehrere Jahre lang nutzen. Schau mal bei den Diskontsupermärken vorbei, die haben manchmal Pflanzstäbe um diese Zeit im Angebot.


    Waldrebe

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Tomatenstangen

  1. Von Regenwurm im Forum Gewächshäuser, Gartengeräte & Bewässerungstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 23:17
Weitere Themen von Regenwurm
  1. Wir wollen in unseren neuen Garten...
    im Forum Beeren
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:34
  2. Hallo Gartenfreunde, ich werde mit meiner...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 19:43
Andere Themen im Forum Gewächshäuser, Gartengeräte & Bewässerungstechnik
  1. Hallo an alle Rasenprofis, könnte einen...
    von frostbeule
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 20:07
  2. hallo zusammen ich spiel mit dem gedanken mir...
    von JOTALA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 01:34
  3. Hallo, wie bennt man diese Gewächshäuser,...
    von Norbert3f
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 15:34
  4. Zuwachs für den Botanischen Garten In den...
    von Thorsten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 09:19
  5. Hej, wollte fragen, was ihr für Regale im...
    von Peggys001
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 11:47

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Tomatenstangen.