+ Antworten
1 2 3 4
  1. Terrassenüberdachung # 1
    paula63

    Terrassenüberdachung

    Hallo zusammen
    möchte gerne die Terrasse überdachen und auch den kleinen Platz.
    Muss man eigentlich da eine Baugenehmigung beantragen oder kann man/frau es auch ohne Genehmigung machen.
    Vielleicht kann mir jemand noch kleine Tips geben wollte zusätzlich noch Lichter/Led in die Holzbalken einbauen.
    Die Grösse der Terrasse ist 6mx3m.
    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Bilder werden nachgeliefert....

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Terrassenüberdachung # 2
    Mangala
    Ob du eine Genehmigung brauchst oder nicht, hängt ganz von den entsprechenden Vorschriften in deiner Gemeinde ab. Also auf dem Bauamt nachfragen!

  4. Terrassenüberdachung # 3
    paula63

    Bild 1

    So hier ist jetzt ein Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. Terrassenüberdachung # 4
    paula63
    Bild 2
    kleiner Platz
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. Terrassenüberdachung # 5
    Stecker
    Kann mich da nur Mangala anschließen.
    Wenn du eine feste Konstruktion planst erst mal Infos im Bauamt holen. Wenn du nur so Pavillon-artig des machen willst denke ich ist keine Genehmigung erforderlich.

  7. Terrassenüberdachung # 6
    TigerEye
    Also ich glaube nicht, dass da eine Genehmigung erforderlich ist. Meine hat auch die von dir angegebene Fläche.

    Sag', willst du das selber machen? Ich hatte eine Firma ... . War recht teuer, aber eine Markise wollte ich auf keinen Fall.

  8. Terrassenüberdachung # 7
    *Sony*
    Bei uns brauchst für sowas keine Baugenehmigung.

  9. Terrassenüberdachung # 8
    TigerEye
    Tschuldigung, habe das 'nicht' vergessen - also ich glaube, dass man keine Genehmigung braucht (da war ich mal wieder schneller als meine Finger).

  10. Terrassenüberdachung # 9
    gartenfee
    Kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen, dass man das braucht. Ist doch nix gemauertes oder so wie z. B. ne Garage.

  11. Terrassenüberdachung # 10
    Rainer01
    Ja das brauchst du,
    und diese wirst du leider nicht bekommen.
    Laut LBV ist eine Terrassenüberdachung ein Anbau bei dem Abstandsflächen eingehalten werden müssen.
    Du hast ein Reihenhaus somit unterschreitest du diese.
    Das einzigste was du machen kannst ist ein bewachsene Rankhilfe diese über das Dach wachsen lassen. Sobald du oben zu machst ist es ein Anbau.
    Ohne Abstandsflächen ist lediglich 1,5 Meter von der Hauswand oben geschlossen zulässig.

    LG Rainer

+ Antworten
1 2 3 4

Ähnliche Themen zu Terrassenüberdachung

Weitere Themen von paula63
  1. hallo zusammen, kann mir vielleicht jemand helfen...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 00:10
  2. Hallo zusammen vielleicht kann mir jemand...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 22:45
  3. Hallo zusammen hat meine Blutkirsche die...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 19:08
  4. Hallo Zusammen ist dass normal wie meine...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:38
  5. vielleicht kann mir jemand helfen. Habe eine...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 11:51
Andere Themen im Forum Gartenplanung, Gartengestaltung & Gartenbau
  1. Hallo, ich erlaube mir mal mit einer...
    von Effix
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 01:19
  2. Hallo Gartenforum, ich suche eine günstige...
    von saja
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 14:37
  3. Hallo, ich hatte euch ja schon mal um Rat...
    von rapunzel1980
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 22:55
  4. Hallo, für unseren Gartenzaun suche ich...
    von Jojo_
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 15:10
  5. Hallo Ihr Profi-Gartengestalter alle :-), am...
    von Stürmchen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 00:18

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Terrassenüberdachung.