1. Wie baue ich das "ideale" Frühbeet # 1
    Aloha

    Wie baue ich das "ideale" Frühbeet

    Hallo,

    Ich muss mein total morsches provisorisch errichtetes Frühbeet durch ein neues ersetzen.

    Welche gute Ratschläghe gibt es da? Ich will keine Mühe und Kosten scheuen.

    Ich habe mir vorgestellt, es aus Ziegel oder Beton zu errichten und habe geplant, die Mauer aus 2 schmalen Ziegelsteinen zu errichten die durch einen Hohlraum getrennt sind den ich mit einem Isolationsmaterial (Styroporkugeln) auffülle, oder aber eine Isolationsbetonmischung, falls es das gibt, zu gebrauchen. Was haltet ihr davon?

    Wie hoch muss die Mauer sein und wie tief in den Boden gehen?

    Gibt es ein Material, mit dem man es nach unten gegen Mäuse schützen kann?

    Das sind viele Fragen. Bestimmt gibt es Leute hier die die Antworten darauf wissen.

    Ich freue mich auf sie.


    Uebrigens stösst das Frühbeet mit der hinteren Seite an die hintere Seite meines Gewächshauses, in dem (noch immer provisorisch) ein alter Heizkörper steht der an die Zentralheizung angeschlossen ist und ich habe mir schon mal vorgestellt, eine Verbindung zwischen Gewächshaus und Frühbeet zu schaffen (einige Löcher von 10 cm), umd die Wärme nutzen zu können.

    Anscheinend kann man auch eine Bodenheizung im Frühbeet verlegen. Ist das zu empfehlen?

    Mit freundlichsten Grüssen

    Aloha

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Wie baue ich das "ideale" Frühbeet # 2
    federmohn
    Hi,

    also im alten England haben sie geschafft in gemauerten Frühbeeten mit einer (austauschbaren) "Pferdemist-Fussbodenheizung" sogar Ananas zur Fruchtreife zu bringen. (Siehe Geschichte von "Lost Gardens of Heligan").

    Was jetzt wirklich sinnvoll ist, hängt stark davon ab, wofür Du das Frühbeet überhaupt nutzen willst. Nur für ein bißchen Salat und Radischen ein bißchen früher anzubauen, wäre das alles doch leicht "überkanditelt". Mit der Konfiguration könntest Du schon fast Exoten frostfrei über den Winter bekommen. (Aber dazu ist ein Frühbeet meist etwas zu niedrig.)

  4. Wie baue ich das "ideale" Frühbeet # 3
    Der zweckmäßige Meyer
    @Aloha

    Du kannst Schalungssteine aus Beton benutzen.
    Durch das hohe Gewicht ist je nach Bodenverhältnissen ein kleines Streifenfundament ratsam.

    http://www.google.com/imgres?imgurl=...ed=0CC8Q9QEwAA

    Diese Steine kann man vermauern und mit Beton ausgießen. Lotrecht und waagerecht sollte man Baustahl zur Stabilisierung einbauen.

    Der Boden kann mit Hexagongeflecht (Kükendraht) ausgelegt werden und ist dann mäusesicher.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=260720882369

    Das Oberteil sollte zur Sonnenseite schräg gebaut werden und ein gut passender Deckel aus Doppelstegplatten eingeplant werden.

    Es spricht nichts dagegen, das Frühbeet auf eine bequeme Arbeitshöhe hochzumauern.
    Wie tief Du ausschachtest, hängt davon ab, ob Du das Frühbeet mit Pferdemist heizen möchtest oder nicht. Sollte das der Fall sein, mußt Du mit 70 cm mehr Tiefe plus Erdschicht rechnen.

    Hast du schon mal daran gedacht, daß Frühbeet im Gewächshaus zu bauen? So haben wir das gemacht und es funktioniert gut.

    Ich möchte Dir in jedem Fall dazu raten, lieber etwas zu groß als zu klein zu bauen.

+ Antworten

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.

Ähnliche Themen zu Wie baue ich das "ideale" Frühbeet

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 16:16
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 12:35
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 15:51
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 08:43
Andere Themen im Forum Gartenplanung, Gartengestaltung & Gartenbau
  1. Hallo, hier mein erster Beitrag als Neuling...
    von OlafGerkens
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:06
  2. hallo zusammen, ich bin neu hier und total...
    von Steffi03
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 10:44
  3. Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe...
    von tom9
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 01:22
  4. Hallo liebe Gartler, ich habe mir...
    von Eichi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 21:14

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Wie baue ich das "ideale" Frühbeet.